Kontakt

DRK-Seniorenzentrum Kaiserslautern
An der Feuerwache 7-9
67663 Kaiserslautern
T: (06 31) 30 39 0
F: (06 31) 30 39 10 39

Gabriele Huber
Hausleitung
Tel.: 0631 - 3039 - 1001 oder 2200
Mailkontakt

Beate Ruffing
Pflegedienstleitung
Tel.: 0631 - 3039 - 2206
Mailkontakt

Betreutes Wohnen

Im DRK-Seniorenzentrum Kaiserslautern stehen 45 betreute Wohnungen zur Verfügung. Sie beinhalten ein Wohnzimmer mit Terrasse oder Balkon, ein Schlafzimmer und eine eingebaute Küche mit Herd, Backofen, Mikrowelle, Spüle, Mülltrennsystem, Kühlschrank, Gefrierfach und eine barrierefreie Nasszelle.

Ein Haus-Notrufsystem wird installiert. Telefon- und Fernsehanschluss sind vorhanden. Pflegeleistungen können bei der DRK-Sozialstation abgerufen werden.

Betreutes Wohnen kombiniert die Vorteile des Lebens im eigenen Haushalt mit den Vorteilen in einem gut ausgestatteten Heim. 

Folgende Kriterien verdeutlichen die Merkmale des Betreuten Wohnens:

Wohnen:

In der Regel handelt es sich um kleinere, möglichst funktional ausgestattete und barrrierefreie Wohnungen für Alleinlebende bzw. Ehepaare. Die Wohnungen sind in einem Haus oder einer Wohnanlage zusammengefasst.

Betreuungsleistungen (Grundservice):

Bestimmte Dienstleistungen bieten wir als 'Grundservice' an. Sie werden durch eine monatliche Pauschale abgegolten. Die damit verbundenen Leistungen sind unterschiedlich. Beispielsweise gehören ein Haus-Notrufsystem dazu oder Beratung und Unterstützung bei der Organisation weiterer Hilfen. Auch hauswirtschaftliche Hilfe sowie Veranstaltungen werden angeboten.

Wahlleistungen:

Zusätzlich zu den genannten Betreuungsleistungen werden in einzelnen Objekten weitere (Wahl-)Leistungen angeboten, aus denen die Bewohner ihr individuelles Leistungspaket zusammenstellen können.